Paetzilore liebt…MAC so chaud

MAC_Lipstick_so_chaud_gross

Jetzt wird mir einiges klar!
Seit Wochen (Monaten!) verfolge ich zahllose Blogger-Mädels auf Instagram, die nur eines im Sinn haben: MAC!
Ich bin immer schön am MAC-Laden vorbeigelaufen und habe mir immer gedacht: „Brauch ich nicht!“ (Wie wenig ich doch wusste…)
„Irgendwas muss dran sein“ dachte ich mir neulich, und bin dann doch mal bei MAC reingestiefelt.
Beratung hab ich eigentlich nicht gebraucht – die Farbe meiner Begierde hatte ich mir vorher schon im Netz ausgeguckt. Ein Lipliner ist dann doch noch dazu gekommen – die Verkäuferin war so hübsch und nett und schien wirklich Ahnung zu haben und ich bin ein elendes Lippenfaltenopfer (der Lippenstift läuft bei mir gerne in die Lippenfalten – pfui!)
Also bin ich schnurstracks nach Hause und habe meinen ersten MAC Lippenstift getestet und -OMG!- ich bin so begeistert!
Da schmieren die restlichen 20 Lippenstifte, die ich hier noch rumliegen habe, total ab! So chaud ist ein wunderbar leicht oranger Rotton. Ich bin so begeistert von Haltbarkeit, Farbe und Textur, dass ich am liebsten heute gleich wieder losziehen und noch mehr kaufen würde. Jetzt verstehe ich den Hype!
Der passende Konturenstift (What a blast!) ist übrigens auch nicht zu verachten.
Ich bin tatsächlich im Kosmetikhimmel und nehme mir fest vor: Nie wieder etwas anderes!MAC_Lipstick_so_chaud_2 MAC_Lipstick_so_chaud MAC_Lipstick_so_chaud3 MAC_Lipstick_so_chaud4

Advertisements

8 Gedanken zu „Paetzilore liebt…MAC so chaud

  1. Grundsätzlich hat Mac wirklich tolle Produkte, aber einmal bin ich leider total reingefallen:
    Ein befreundeter Make Up Artist zeigte mir einen wunderschönen roten Mac Lippenstift (bei mir mit leichtem Blaustich) und meinte, DAS wäre der allerbeste Ton für mich. Begeistert hab ich ihn mir gekauft, auch ab und zu getragen, und die Farbe war wirklich wunderschön – kurzum – ich war begeistert. Da der Lippenstift aber MATT war (eigentlich extra für Fotoaufnahmen konzipiert) trocknet er die Lippen massiv aus. Da ich generell zu trockener Haut neige war das dann der Tod für meine Lippen. Im November trug ich ihn einen ganzen Tag lang (nur einen!!) und was soll ich sagen: meine Lippen waren 2 Wochen lang (!!) kaputt….
    Seither liegt er im Schrank und ich habe zu einem pflegenderen Lippenstift (allerdings nicht von Mac) gegriffen.
    Wollte deine Freude nicht dämpfen – Mac hat wunderschöne Sachen im Sortiment – aber ich wollte einfach auch meine Erfahrung mit dir teilen.
    Liebe Grüße
    Christina

    • Liebe Christina, ups, das hört sich ja in der Tat nicht so richtig toll an! Ich bin bisher sehr begeistert von dem Lippenstift. Hast du es nochmal mit einem anderen, nicht matten Lippenstift von MAC versucht?
      Liebe Grüße
      Paetzi

      • Hallo Paetzi,
        seitdem habe ich noch keinen neuen Mac Lippenstift ausprobiert. Ich denke aber, dass die glänzenden sicher mehr feuchtigkeit spenden. Grundsätzlich hat Mac schon eine tolle Qualität bei den Produkten.
        Ich nehme momentan auch eher selten Lippenstifte, aber wer weiß? So ein kräftiges rot hat schon etwas für sich 🙂

  2. Steht Dir ausgezeichnet, tolle Farbe für Dich. Ich habe bisher nur Lidschatten und einen Paint Pot von MAC, aber da wird sicherlich noch was dazukommen, bin sehr zufrieden mit den Produkten.
    LG Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s