Paetzilore liebt Girlie-Kram


Pussy_deluxe_gross
Tief in meinem Herzen bin ich ein Girlie. Ich kann nicht anders – ich stehe insgeheim total auf dieses ganze candy-pinky-blinky-Zeug. (Anscheinend ist man dafür nie zu alt)
Pussy Deluxe fand ich schon als Teenie großartig und auch heute noch hüpft mein Herz ein kleines bisschen höher, wenn ich die entzückenden Kätzchen sehe.
Genauso süß wie sie aussehen, duften die Parfums von Pussy Deluxe auch – fruchtig, frech und girlie-like.
Mein absoluter Lieblingsduft ist cherry cat, kitschig, kirschig und lecker. Ein bisschen wie ein Kirschlutscher und perfekt für den Sommer.Pussy_deluxe_cherry_cat Pussy_deluxe_cookie_cat Pussy_deluxe_sugar_cat Pussy_deluxe

Paetzilore liebt MAC

MAC_gross
Vielleicht habt ihrs gemerkt: Ich hab lange nicht geschrieben und mal wieder eine Blog-Pause eingelegt. Ob die Pause ganz vorbei ist, weiß ich noch nicht so recht – sich, statt zu Bloggen, mit seinen Freunden zu treffen ist auch sehr schön.
Sehr schön finde ich übrigens auch meinen rosa Lippenstift von MAC (please me).
Die Bilder sind nicht mehr ganz taufrisch und die Haarfarbe hat sich inzwischen auch nochmal geändert, aber eins steht fest: Die Lippenstifte von MAC sind tatsächlich der Wahnsinn. Lassen sich gut auftragen, halten lange und man hat nicht dieses „Angemalt-Gefühl“.
Seitdem ich MAC entdeckt habe, trage ich keine anderen Lippenstifte mehr.
Der passenden Lip Pencil dazu ist in anticipation. Sehr geil ist übrigens auch der Blush (mocha matte), den ich jeden Tag trage und der – wie ich finde – mir eine rosige Frische ins Gesicht zaubert.MAC_in_anticipation MAC_mocha_mate MAC_please_me MAC

Soap & fucking Glory

Soap_and_Glory_0314_gross

An meinem London Wochenende habe ich mich wieder mit Soap & Glory eingedeckt.
Warum ich fluche?!
Das Zeug hat mich in der Hand wie ein Dealer seinen Cracksüchtigen.
Ich liebe es, liebe alles: den Geruch, die Pflege, das Layout und die fabelhaften Texte darauf.
Z.B. Heel Genius habe ich (fast) nur wegen der großartigen Texte auf der Rückseite gekauft. Da heißt es:
„No mean feet (…) At Soap & Glory, we believe that you should never have to be afraid of your own feet
Ohja damit haben sie mich bekommen.
Jedes Jahr, wenn die „offene-Schuhe-Saison“ startet, bekomme ich Schweißausbrüche, weil ich meine Füße den Winter über vernachlässigt habe. Sie sind rau und schrundig und gar nicht hübsch anzusehen.
Außerdem trage ich (fast) ausschließlich hohe Schuhe seit ein paar Jahren – schlecht für meine Zehen, die sind nämlich ziemlich verformt.
Also habe ich die Fußcreme gekauft und sie ist fabelhaft! Natürlich macht sie meine Zehen nicht gerade, aber sie macht meine Füße weich und ein wenig hübscher
Die beiden Lotions sind übrigens auch großartig. Soap & Glory ist der Wahnsinn, die Cremes pflegen den ganzen Tag und riechen überwältigend.
Wer noch nicht süchtig ist, sollte damit anfangen – man bereut es nicht. Soap_and_Glory_0314_2 Soap_and_Glory_0314

Das Kitsch Gen

Kitsch

 

Ich habe so eine Art Kitsch Gen: An kleinen Rehen, süßen Vögelchen, Sachen mit Spitze und Verschnörkeltem kann ich einfach nicht vorbei gehen.

Bei Ebay habe ich schon oft den Suchbegriff Kitsch eingegeben um zu schauen, was die Welt des Süßlich-Übertriebenen für mich zu bieten hat.
Tapfer versuche ich mich zurück zu halten und nicht kopflos alles zu kaufen, damit meine Wohnung keine pastellfarbene Plüschhöhle wird.
Das kleine Häschen (eine Nachtleuchte) habe ich schon lange im Auge und bin immer stark geblieben: Bei Urban Outfitters habe ich es gesehen und es war gnadenlos überteuert (wie so oft bei Urban Outfitters).
Als ich in London war und in einem kleinen, vor Kitsch triefenden Lädchen auf der Portobello Road gestöbert habe, schaute mich das Häschen aus einem Regal an! Freude, Geldbeutel gezückt, nach Hause getragen!
Wenn es euch nun geht wie mir und ihr nicht mehr ohne Hasen-Nachtleuchte schlafen wollt: hier könnt ihr das Häschen auch bestellen.

Paetzilore verreist… & nimmt ihre Eltern mit

London_gross

Meine Mama wollte schon immer mal nach London. Also haben wir meine Eltern eingepackt und sind für ein langes Wochenende dorthin geflogen.
Das letzte Mal war ich mit meinen Eltern im Urlaub als ich 16 war. Ein bisschen seltsam war es schon, aber auch irgendwie wie früher.
Glück mit dem Wetter hatten wir – das haben nicht nur wir so gesehen, sondern die Londonerinnen auch: Kaum scheint die Sonne, zeigen sie Haut.
Im Trägersommerkleidchen, ohne Strumpfhose und mit offenen Schuhen, spazieren sie umher. Dabei haben wir noch März! Da habe ich schon beim Hinschauen gefroren.
Weil die Mama nicht so gut zu Fuß ist, gabs eine Hop on-Hop off Bustour. Das hätte ich sonst nie gemacht und ich muss zugeben – da hätte ich was verpasst. Ich glaube, nirgends kann man in kurzer Zeit so viel von der Stadt sehen wie mit einer Bustour.

Ich liebe London – es ist schnell, verrückt und fabelhaft.London2London3London London4

Verlosung: Iny Lorentz als eBook zum Schmöker-Wochenende auf der Couch

Verlosung_Wanderapothekerin

Weil das graue Wetter dieses Wochenende nicht so recht Lust auf Rausgehen macht, sondern man die freie Zeit perfekt zum Schmökern auf der Couch nutzen kann, gibt es heute ein schnelles Gewinnspiel:
Bildschirmfoto 2014-03-22 um 13.20.41Zu gewinnen gibt es 1x den neuen Iny Lorentz Roman Die Wanderapothekerin (Knaur) als eBook.

Was ihr dafür tun müsst? 
Einfach bis morgen Nachmittag 16:00 hier einen Kommentar hinterlassen und mit ein bisschen Glück könnt ihr morgen Abend schon mit Iny Lorentz eure Reise ins 18. Jahrhundert starten! 

Viel Glück!

Tick-Tack

Dermasence_AHA_Body&Face_Lotion

Tick-Tack, Tick-Tack: Nachdem meine letzte Antifaltencreme vor einem Jahr zur Neige gegangen ist und ich in der Zwischenzeit andere Gesichtscreme verwendet habe, wurde es nun mal wieder Zeit für Nachschub.
Es heißt ja, man altert nicht permanent, sondern schubweise. Mein letzter Schub war wohl im Dezember, denn ich habe das Gefühl, ich habe eine faltige Stirn bekommen. 
Das kann ich nicht auf mir sitzen lassen, also ging es in die Apotheke.
Mit Dermasence habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht und das Tolle an der AHA Body & Face Lotion: Sie wirkt nicht nur gegen Hautalterung, sondern auch gegen Pickel. Yay!
Den Bereich der gegen Falten zu behandelnden Hautpartien habe ich erweitert: Die Lotion wird jetzt auch abends auf Hals und Dekolleté aufgetragen. Ein alter Hals ist genauso unschön wie eine alte Stirn.
Der Wermutstropfen: Ich habe das Gefühl, dass die Lotion ziemlich lange braucht um einzuziehen. Da ich sie kurz vorm Schlafengehen auftrage, schmiere ich wohl den ganzen Kram auch an mein Kopfkissen.