Herzens Sache…

Outfit_Vila_Hearts_gross

Meine neue Lieblingsbluse kommt von Vila und ist ein echtes Schätzchen.
Ich bin sehr verliebt und mag den Bordeaux-Ton gerne. Das Beste an der Bluse: Bügelfrei!
Wenn ich im Laden Blusen kaufe, mache ich immer vorher den Knittertest. Blusen, die ich bügeln muss, hängen bei mir monatelang knittrig im Schrank.
Schlimm auch: Da rafft man sich auf und bügelt eine Bluse. Man zieht eine Jacke drüber und wenn man im Büro ankommt – zack, ist wieder alles faltig. Das verhagelt mir die Laune, deshalb wird nur noch bügelfrei gekauft.
Der Rock ist von H&M und zaubert überraschenderweise eine wahnsinns Taille.
Beim Fotosmachen haben meine Freundin und ich zufällig noch eine Privatführung in den 31. Stock in einem der frankfurter Wolkenkratzer bekommen. Die Aussicht war großartig.
Die neue Haarfarbe habe ich übrigens nicht ganz freiwillig – mein Friseur Frank hat sie mir getönt, weil Färbungen nicht mehr halten (hört sich komisch an, aber Frank weiß, was er tut). Ist schon ein bisschen sehr rot, aber ich wollte was mit Bums.Outfit_Vila_Hearts Outfit_Vila_Hearts2 Outfit_Vila_Hearts3 Outfit_Vila_Hearts4 Outfit_Vila_Hearts5 Outfit_Vila_Hearts7Outfit_Vila_Hearts6Outfit_Vila_Hearts8
Bluse: Vila
Rock: H&M
Mantel: Zara
Schuhe: S.Oliver
Uhr: Komono
Tasche: Picard
Schirm: H&M
Ring: vintage

Paetzilore trägt… Polka Dots

Outfit_Polka_dots_gross

Ich liebe den Retro-Style!
Ich kann mich daran nicht satt sehen und bewundere alle Mädels, die das so richtig durchziehen. Ich trage ja eher die Light Variante – aber das mit Leidenschaft.
Mein neues Kleid liebe ich wahnsinnig (Mint & Berry).
Polka Dots fand ich schon klasse, als ich noch ein Grufti-Mädchen war und eigentlich nur Schwarz getragen habe – damals hatte ich alles in der Variante mit weißen Pünktchen, sogar meine Chucks.Outfit_Polka_dots2 Outfit_Polka_dots3 Outfit_Polka_dots4 Outfit_Polka_dots5 Outfit_Polka_dots6 Outfit_Polka_dots7
Kleid: Mint & Berry
Schuhe: Tamaris
Strickjacke: H&M
Kette: Les Néréides

Tutu & Tulpen

Ouftig_Tutu_Morgan_gross

Zeit für Frühlingsfarben!
Die sind neulich in Form meiner wunderhübschen mintfarbenen Sandalen (Even & Odd) in meinen Schuhschrank eingezogen. Leider ist es noch zu kalt für offene Schuhe, deshalb werden die T-Straps erstmal Zuhause eingelaufen.
Ein bisschen wie eine (doch recht ungelenke) Ballerina fühle ich mich mit dem Tutu-Rock (Morgan).
Im Alltag untragbar, ist er wohl doch eher nichts fürs Büro. Aber die nächste Gelegenheit zum Ausführen kommt bestimmt…Ouftig_Tutu_Morgan Ouftig_Tutu_Morgan2 Ouftig_Tutu_Morgan3 Ouftig_Tutu_Morgan4 Ouftig_Tutu_Morgan5

Und immer wieder: Animal Print

Outfitpost_Animal_Bluse_H&M_gross

Whooop whoop: Mal wieder was zum Thema Animal Print.
So wie ich das sehe, zieht der der Animal Look langsam aber sicher seinen Siegeszug durch meinen Kleiderschrank an.
Wobei man bei der Bluse genau genommen auch sagen kann: „ist n Tupfenmuster“.
Tupfenmuster oder Animal – mir egal, ich find sie großartig. Das Beste daran: Bügelfrei!
Ich hab einen Haufen Blusen im Schrank hängen, die ich nicht trage, weil ich zu faul zum Bügeln bin. Schade drum.
Dazu wird die neue, glänzende (Plastik) Hose von H&M kombiniert. Der Nachteil: Beim Laufen raschel ich vor mich hin, wenn der Stoff aneinander reibt. Trotzdem fühl ich mich darin super.
Bei den Schuhen gabs ein Drama: Die, die ich eigentlich tragen wollte, sind mir gestern kaputt gegangen. Die hätten perfekt gepasst – die blau-schwarzen finde ich dazu nur okay.

Outfitpost_Animal_Bluse_H&M5Outfitpost_Animal_Bluse_H&M3Outfitpost_Animal_Bluse_H&M2Outfitpost_Animal_Bluse_H&M4Outfitpost_Animal_Bluse_H&M6

Bluse & Hose: H&M
Schuhe: Even & Odd
Kette: vintage
Uhr:Casio
Nägel: essie chubby cheek

Paetzilore trägt…Kontrast im Asia-Style

Outfitpost_goldene_Pumps_Kiomi_gross

Ich liebe Klamotten, die irgendwie asiatisch aussehen.
Sehe ich so eine Bluse, Kleid oder Top im Laden – ich kann nicht daran vorbeigehen. Und wenn das Objekt der Begierde dann auch noch im Sale ist -yay- umso besser!
Bei Promod habe ich dieses ganz entzückende blaue Shirt im Ausverkauf ergattert.
Blau ist eigentlich nicht umbedingt meine Farbe, aber wenn ich auf den Fotos sehe, was für einen fabelhaften Kontrast das zu den roten Haaren ergibt – hey, warum bin ich da noch nicht früher drauf gekommen?!
An den Füßen trage ich meine neuen Schätzchen von Kiomi. Zu glänzend für den Alltag?! Quatsch: Ich finde, jeder Tag ist der richtige Tag für goldene Schuhe!Outfitpost_goldene_Pumps_KiomiOutfitpost_goldene_Pumps_Kiomi_DetailOutfitpost_goldene_Pumps_Kiomi_Detail2Outfitpost_goldene_Pumps_Kiomi2 Outfitpost_goldene_Pumps_Kiomi3 Outfitpost_goldene_Pumps_Kiomi4

Fritzi, Paetzi und die Pünktchenstrumpfhosen

Outfit_Fritzi_vila_Kleid_gross

Oha, ein fremdes Gesicht auf meinem Blog!
Das ist meine Freundin Fritzi.
Ich wollte hier mal ein bisschen frischen Wind reinbringen und Fritzi hat einen ganz anderen Stil als ich.
Vergleichen kann man uns beide eigentlich gar nicht – Fritzi ist äußerlich das Gegenteil von mir:
Sie schminkt sich nicht, hat sich in ihrem Leben noch nie die Haare gefärbt und mag am liebsten flache Schuhe.
Ich finde sie hinreißend und wünschte, ich könnte genauso natürlich wirken wie sie.
Fritzi war schon immer ein bisschen meine Öko-Freundin.
Als ich sie kennengelernt habe, hat sie sich noch indische Tücher um ihre Haare gebunden und Schlaghosen getragen. Ich dagegen war wasserstoffblond und bauchfrei unterwegs. Wer hätte gedacht, dass wir beide mal n Kopp und n Arsch werden… Mittlerweile gehen wir schon seit 12 Jahren gemeinsam durch Frankfurt und das Leben.

Eine (äußerliche) Gemeinsamkeit haben wir hier: Pünktchenstrumpfhosen sind heute unser Motto. 
Fritzi hat einen neuen Rock von Kauf dich glücklich, der perfekt zur Strumpfhose passt. Aber auch mit dem schwarzen Kleid von Vila ist die Strumpfhose der Knaller. Die Schuhe hat sie – wie so vieles- auf dem Flohmarkt ergattert. Ich nenn sie immer Schatzsucher- weil sie aufm Flohmarkt (und auf dem Sperrmüll) immer Glück hat und die besten Sachen findet. (ihr müsstet mal ihre 50er Jahre Couch sehen, die sie für umme bekommen hat…)

Outfit_Fritzi_vila_KleidOutfit_Fritzi_vila_Kleid2Outfit_Fritzi_vila_Kleid3Outfit_Fritzi_vila_Kleid4Outfit_Fritzi_vila_Kleid5Outfit_Fritzi_vila_Kleid6Outfit_Fritzi_vila_Kleid7Outfit_Fritzi_vila_Kleid8

Fritzi trägt:
Kleid: Vila
Rock: Kauf dich glücklich
Schuhe: vintage
Strumpfhose: H&M

Paetzi trägt:
Bluse & Rock: H&M
Schuhe: Tamaris
Strumpfhose: Primark

Alt & Neu

Outfitpost_Rock_Mint&Berry_gross

Was Altes, was Neues, was Blaues…fehlt nur noch was Geliehenes…..
Es gibt Kleidungsstücke, die begleiten einen ein halbes Leben: Nach einer langen, langen Zeit, in der ich während des Studiums nur Chucks getragen habe, habe ich mir kurz vor meinem Uni Abschluss meine ersten Absatzschuhe gekauft. Das Paar Stiefel habe ich mir damals von meinem sauerverdienten Geld als Aushilfe in einer Kita finanziert und ich fand sie sehr schick und ladylike. Mittlerweile habe ich ca. 40 Paar Absatzschuhe mehr und finde meine heißgeliebten Stiefel von damals absolut legere. Sie waren schon so oft beim Schuster, dass ich es nicht mehr mitzählen kann und ich würde sie niemals hergeben.
Den Rock habe ich von Mimt & Berry und im Gegensatz dazu noch niemals (!) getragen, obwohl er schon seit Oktober letztes Jahr im Schrank liegt. (Ich finde ehrlich gesagt, dass er mich dick macht).
Die blaue Bluse von H&M trage ich sehr gerne – ich mag den Kontrast zu meinen roten Haaren.

Outfitpost_Rock_Mint&Berry

Outfitpost_Rock_Mint&Berry_Detail Outfitpost_Rock_Mint&Berry_Detail2Outfitpost_Rock_Mint&Berry_Close_upOutfitpost_Rock_Mint&Berry_FlechtfrisurOutfitpost_Rock_Mint&Berry2Bluse: H&M
Rock: Mimt & Berry
Kette: H&M
Uhr: Asos
Schuhe: Pakros