Paetzilore mag es warm und rustikal

Zara_Schal

Ich mag keinen Sale.
Das hört sich seltsam an, hat aber einen guten Grund: Mir fehlt das Wühlgen.
Wo andere sich auf der Suche nach Schnäppchen bis zu den Oberarmen in die Klamottenberge stürzen, kann ich nur lustlos das eine oder andere Teil rausziehen und dann wieder rückwärts aus dem Laden gehen.

Am 26. Dezember um 0:00 startete der Zara-Sale. Um kurz nach Mitternacht habe ich mich online auf die Suche nach den schönsten Teilen gemacht. Leider ist die Seite zusammengebrochen und um 1:00 hatte ich es immer noch nicht geschafft, die drei Teile, die ich mir ausgesucht hatte, in den Warenkorb zu legen. Und dann, als die Seite wieder ging, war natürlich alles ausverkauft.
Entgehen lassen wollte ich mir das aber auch nicht, also habe ich mich Anfang Januar mit zusammen gebissenen Zähnen in die Masse an Mädels in den Frankfurter Zara getraut.
Es war – um ehrlich zu sein – die Hölle. Überall nur Klamottenberge, meine Größen schon nicht mehr vorrätig und unendlich lange Schlangen. Es ist tatsächlich so: Beim Zara Sale rasten alle aus.
Trotzdem habe ich, verwaist und zurückgelassen, einen ganz wunderbar rustikalen Schal entdeckt. Eigentlich sieht der Schal eher aus wie ein alter Teppich. Und er fühlt sich auch ein bisschen so an. Aber ich mag es manchmal altbacken, habe mich verliebt, mich in die meterlange Schlange eingereiht, Ruhe bewahrt und meine Trophäe nach Hause getragen.Zara_Schal_Detail Zara_Schal_Detail2 Zara_Schal_Detail3 Zara_Schal_Detail4

Advertisements

9 Gedanken zu „Paetzilore mag es warm und rustikal

  1. Deine Fotos sind wundervoll, sowie auch Dein Schal. Er steht Dir sehr gut! So ein brechend voller Zara Laden wäre sicher auch nichts für mich. Ich gehe ins Q206 oder zu The Corner & Co. da läuft es genauso zivilisiert ab, wie zu anderen Zeiten auch. LG

    • Ui, danke dir 🙂
      Ja, für einen Besuch im Zara während des Sales braucht man echt starke Nerven…. Kann ich auch nicht immer ertragen. Neulich war ich im Benetton – der ganze Laden reduziert und kaum jemand war drin. Alles war fein und ordentlich. Da hat das Einkaufen Spaß gemacht 😉

  2. Toller Schal! Mir fehlt auch definitiv das Gen. Kann den Sale in der Stadt gar nicht ausstehen. Und habe bei Zara online geshoppt. Die Menschenmassen und Berge von Klamotten, die ich auf keinen Fall durchwühlen möchte, habe ich so umgangen und heute meine Ausbeute probiert und siehe da es passt alles. Homeshopping ist doch am Entspanntesten. Liebe Grüße, Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s