Paetzilore backt (nicht gerne)…Blaubeermuffins

BlaubeermuffinsIch backe nicht gerne.
Gestern habe ich meine Freunde zum Adventstee eingeladen (hier habe ich euch schon mal davon erzählt). Klar, dass man dazu auch irgendwas backen muss. Auf Plätzchen hatte ich keine Lust – das dauert mir zu lange. Also habe ich das Blaubeermuffinrezept meiner Kollegin ausprobiert.
Zwei hieb- und stichfeste Argumente sprechen dafür, sie nochmal zu backen:
1. Es geht schnell
2. Sie schmecken lecker.

Um ein bisschen aufzutrumpfen, habe ich mir immerhin für die Deko Zeit genommen und all die kleinen Herzchen eigenhändig ausgeschnitten und auf Zahnstocher geklebt.Blaubeermuffins_Details
Falls ihr eure Freunde oder Familie jetzt auch mit Selbstgebackenem beeindrucken wollt, hier kommt das Rezept:

300g Mehl
2TL Backpulver
1TL Natron
125g Zucker
125g Butter
200g Joghurt
2 Eier
300g Heidelbeeren
1PK Vanillezucker
Puderzucker

Die Muffinformen mit Papierförmchen auslegen. In einer Schüssel Zucker, Mehl, Backpulver und Natron vermischen. Die Butter dazugeben und verrühren.
Den Joghurt in einer kleinen Schüssel mit Vanillezucker und Eiern vermischen. Die Mischung zum Rest geben und alles etwas verrühren. Vorsichtig die Blaubeeren unterheben.

Die Muffinformen zu 2/3 füllen und im vorgeheizten Ofen (200°C) etwa 25 min goldbraun backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Advertisements

3 Gedanken zu „Paetzilore backt (nicht gerne)…Blaubeermuffins

  1. Ich finde die Muffins sehen super aus. Total niedlich mit den Herzchen und bestimmt super lecker. Da solltest du ruhig mal öfter über deinen Schatten springen, wenn sowas dabei herauskommt :).
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s