Paetzilore denkt nach…

Paetzilore_denkt_nach3Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin süchtig. Andere rauchen (habe ich hinter mir), machen viel Sport (habe ich probiert: Ist nichts für mich), oder spielen Computerspiele (mache ich, wenn ich mal viel Zeit habe. An dieser Stelle sei wieder auf mein Lieblingsbeispiel World of Warcraft verwiesen).
Ich kaufe ständig neue Dinge. Wenn ich merke, dass ich eine Farbe, einen Schnitt, oder einen Stil gut finde, kann ich mich aber nicht damit begnügen, das eine T-Shirt in dieser Farbe zu haben. Ich möchte auch gleich noch ein zweites Shirt, ein Kleid in dieser Farbe, die passenden Schuhe und am besten noch einen ähnlichen Nagellack.
Bis ich dann allerdings alles beisammen habe, habe ich schon wieder etwas Neues gefunden, dass ich umbedingt brauche.
Auf Fragen wie „Sind deine Schuhe neu“ antworte ich oft „Nein“, weil ich sie ja schon seit 2, 3 Wochen habe. Das lässt einiges über mein Kaufverhalten erahnen. Kaufen finde ich großartig (so sehr, dass ich schon überlegt habe, ob ich man das nicht beruflich machen könnte).
Das Seltsame daran ist, dass ich das Alles eigentlich gar nicht schlecht finde, sondern eher gut, weil ich über die Jahre einen magischen Fundus an Accessoires, Klamotten und Schuhen in allen Farben und Stilen angesammelt habe.
Mein Traum ist es, eine außerordentlich gut gekleidete, ältere Lady zu werden (das mit dem Älterwerden kommt von alleine, das gutgekleidet-Sein ist dagegen harte Arbeit). Ich möchte so eine Lady wie auf dem Advanced Style Blog werden, die die Leute in der Nachbarschaft skurril, aber auch beeindruckend finden. Ich habe dann 3 Katzen (und werde zuweilen auch „die Katzenlady“ genannt) und einen alten, hölzernen Globus, in dem ich meine Spirituosen aufbewahre. Abends höre ich dann, sehr gut gekleidet, klassische Musik (Requiem von Mozart, das mag ich sehr gerne) und trinke Cognac (den mag ich nicht, aber ich glaube, das kommt mit dem Alter) und meine drei Katzen (alle mit extravaganten Namen) tollen zu meinen Füßen. Von daher ist es ja eigentlich eine lohnende Investition, schon rechtzeitig mit der Bestückung meiner Garderobe zu beginnen.
Der einzige Haken: Ich nehmen zu und werde faltiger. Das heißt (wenn wir mal ehrlich sind), dass ich nichts von dem, was ich mir jetzt kaufe, werde tragen können (außer vielleicht die Schuhe!).
Die Schlussfolgerung ist dann wahrscheinlich: Ich brauche mehr Schuhe!

Advertisements

7 Gedanken zu „Paetzilore denkt nach…

  1. Herrlich, ja! Und ich glaube, um gut gekleidet zu sein, muss man auch mal ab und an was Neues kaufen, weil die Sachen so über die Jahre ja nicht unbedingt schöner werden. Ich habe mir übrigens für den August vorgenommen, keine unnötigen Ausgaben zu tätigen. Ob ich das schaffe, hängt von einigen Dingen ab, die ich dann am Ende des Monats diskutieren werde (und ob ich es geschafft habe natürlich auch). Wenn du willst, schließ dich mir doch einfach an und finde raus, ob du wirklich süchtig nach Schuhe kaufen bist 😉
    Liebste Grüße

  2. Sehr gut geschrieben! Ich finde, dass du deine Ziele sehr klar formuliert hast. Wenn das dein Traum ist, LEB IHN. Ich kann mir vorstellen, dass die Umsetzung viel Spass macht. Aber
    jede zweite Bloggerin leidet unter einem ähnlichen Problem, wie du! *haben wollen*
    Ich zum Beispiel verschwende total viel Geld für unnötigen Plunder. Beispiel: Es gibt einen YSL Nagellack in rot für ca. 25€ und es gibt exakt, wirklich exakt die gleiche Farbe P2 für 1,75€.
    Rate mal welchen ich gekauft habe…?!?! Bei sowas schüttelt mein Freund einfach nur verständnislos den Kopf- und irgendwie auch zurecht!

    Aber es macht ja alles soviel Spass und das ist das wichtigste!

    Alles Liebe, Lara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s