Aus Gold wird Silber und die Enttäuschung ist groß

Kette_tuerkisIch mag ja hübschen Schmuck und bin irgendwie immer auf der Suche nach neuen Ketten. Dabei hat sich über die Jahre schon so einiges angesammelt. Aber die richtigen Ketten zu meinen Outfits habe ich trotzdem nie.
Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich dieses kleine Kettchen gefunden habe: Schlicht und schick, lautet hier die Devise. Ich mag die Kette wirklich gerne.
Umso trauriger macht es mich, dass ich (nachdem ich die Bilder gemacht und die Kette noch ein-, zweimal getragen habe) feststellen musste, dass das Gold der Kette sich mal wieder in Silber verwandelt hat. Ich habe eben einfach kein Glück mit Schmuck.
Zu recht wird nun die eine oder andere von euch einwerfen: „Wieso kaufst du dann keinen echten Goldschmuck?!“ Ganz einfach: Ich bin zu geizig. Ich investiere mein Geld lieber in Schuhe.
Also muss ich wohl damit leben, dass mein Schmuck nicht lange hält, richtig?

Kette_tuerkis_gruppe

Advertisements

9 Gedanken zu „Aus Gold wird Silber und die Enttäuschung ist groß

  1. Ich musste über deinen Satz „Ich investiere mein Geld lieber in Schuhe“ lachen 😀
    Vielleicht kannst du ja eine pure Goldkette kaufen und dann die Anhänger immer austauschen?

  2. Mei Tipp als „Insider“: vintage Schmuck auf Dawanda( gute Erfahrungen: http://de.dawanda.com/shop/alt-selten-original/1430177-GOLDstueck-Schmuck-aus-echtem-GOLD?#shop_products) oder Etsy, den bekommst du wirklich günstiger. Du kannst den Schmuck beim Goldschmied zusätzlich reinigen lassen, das sollte als Serviceleistung nichts kosten. Oder wirklich Ausschau halten nach einer Kette, die nicht echt ist, aber vor ca. 20 jahren hergestellt wurde. Ich habe eine goldfarbene von meiner Mutter und die hält einiges aus, es hat sich noch nichts abgerieben. Das hat vor allem mit dem derzeitegen Goldpreis zu tun. Die Vergoldung wird deswegen so dünn wie möglich gemacht. Das ist zwar billiger, aber reibt sich noch schneller ab. Man kann nur hoffen, dass es sich ein bisschen ändert, weil der Goldpreis gerade sinkt. Aber das wäre vielleicht auch die Gelegenheit ein schönes echtes Goldkettchen zu kaufen! Schuhmode kommt und geht, aber die Kette, wenn sie gut gemacht ist, hättest Du fast für immer. Und die Anhänger kann man wechseln. 🙂

      • Na das ist ja kein Muss, denn auch auf Flohmärkten und in kleinen Antiquitätenläden findet man alte „Goldschätze“. Aber in Sachen Mode und Taschen und Schuhe und Schmuck und Mädchensachen an sich und und und…kann man so einiges auf Dawanda entdecken. 🙂

  3. Das ist mir kürzlich mit einem Paar Creolen passiert, so ärgerlich (richtig großformatige, die wären in „Echt“ bestimmt ziemlich teuer, wenn überhaupt zu kriegen…).

    Lg, Annemarie

    • Ich ärgere mich da auch immer drüber! Vor allem, weil man sich echt über die neuen Teile freut und dann gehen sie so schnell kaputt bzw. sehen nicht mehr so aus, wie man sie gekauft hat 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s