Ein goldener Gürtel, den ich mir gerne anschaue

Gürtel_mit_VögelnDavon, dass ich Vögelchen in allen Ausführungen mag, habe ich euch vor Kurzen ja erst vorgeschwärmt (hier) Wie es der Zufall so will, habe ich bei Primark etwas gefunden, dass perfekt in meine Sammlung passt (ist das schon eine Sammlung?!)
Ich bin hin- und her gerissen, denn dieser Gürtel befindet sich auf einem schmalen Grad, der zwischen Geschmacklosigkeit und „PowWow“ schwankt:
Ein goldener Taillengürtel, der als Verschluss zwei (relativ große) Vögel hat. Nach kurzem Zögern hat der „PowWow-Effekt“ gesiegt und ich habe ihn mir gekauft. Getragen habe ich ihn noch nicht, das habe ich mich noch nicht getraut. Aber ich weiß: Der Tag wird kommen!
Bei genauerer Überlegung kaufe ich mir öfter Dinge, deren Verbleib in meinem Kleiderschrank ungewiss sind. Dabei waren schon Griffe ins Klo, aber auch Dinge, zu denen erst nach einiger Zeit meine Liebe heiß und innig entflammt ist. Kennt ihr das auch? Wie dem auch sei: ob ich den Gürtel trage oder nicht, ist jetzt erstmal nebensächlich, denn ich schaue ihn mir auch einfach nur gerne an, wie er so daliegt und auf seinen ersten Einsatz wartet.Gürtel_mit_Vögeln_Primark

Advertisements

8 Gedanken zu „Ein goldener Gürtel, den ich mir gerne anschaue

  1. Trag ihn!!! Ich finde ihn ganz bezaubernd. Natürlich sollte der Rest eher schlicht sein, damit es nicht zu überladen wirkt. Aber ein tolles Stück für deine Sammlung :).

    Liebe Grüße

  2. OMG, der ist wundervoll^^ Ich stimme meinen Vorrednerinnen zu: schlichtes Kleid in dezenten Farben und dann der Gürtel dazu – WOW. Du musst dann natürlich damit rechnen, dass sich alle nach dir umdrehen XD

    • Hihi 😉 Ich bin ja beruhigt, dass er hier auf so viel Resonanz stößt, dann ist vielleicht doch etwas dran am Gürtel 😀
      Mal schauen, wann und vor allem zu welcher Gelegenheit ich mich traue, ihn zu tragen…. (Im Büro sehe ich mich damit noch nicht) 😉

  3. Hi, hübsch ist der, würde ihn auch tragen. Kann Dich aber verstehen (was Dein Kaufverhalten betrifft), habe kürzlich auch noch einen Gürtel gekauft, den ich bisher noch nicht einmal getragen habe (er erschien mir so originell, vielleicht aber auch ZU origininell, passt irgendwie zu nix…). Lg, Annemarie

    • Ja genau, so gehts mir auch oft. Und dann ist alles möglich: Entweder, es entwickelt sich zum Lieblingsteil, oder zur Schrankleiche 😉
      Den Gürtel habe ich noch nicht getragen…mal schauen, ob es noch was wird.
      Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s