Ganz hinten im Schrank hatte ich doch noch so ein Kleid…

Sommerkleid_PrimarkBesonders gerne mag ich es, wenn ich alte Sachen wieder neu für mich entdecke. So geschehen dieses Wochenende:
Das Kleid habe ich vor ein paar Jahren bei Primark gekauft. Ich hatte es nie oft an, aber wenn, dann sehr gerne. Ich fühle mich nicht immer danach, bauschige Kleider mit pinken und orangefarbenen Blumen zu tragen. Aber manchmal stehe ich morgens auf und weiß „heute ist einer dieser Tage“.
Das Kleid erinnert mich immer irgendwie an Charlotte von »Sex and the City« und ist ein treuer Begleiter im Frühling, wenn man es mit Strickjacke kombiniert. Jetzt habe ich es wieder im Schrank gefunden und da der Frühling vor der Tür steht, kann es bald ausgeführt werden. Sommerkleid_Primark_Detail

Advertisements

15 Gedanken zu „Ganz hinten im Schrank hatte ich doch noch so ein Kleid…

    • Das sehe ich auch so! Mit Kleidern ist auch die Frage nach dem „passt der Pulli zur Hose“ hinfällig und man sieht gleich viel schicker aus. Und man fühlt sich auch irgendwie anders 😉

  1. Hallo, per Zufall bin ich gerade hier gelandet. Mir gefallen diese blumigen Kleider wirklich sehr gut und ich hab deshalb auch einige davon in meinem Kleiderschrank. Und manches ziehe ich auch erst nach Jahren wieder heraus, weil ich gerade etwas Neues gekauft habe, das dann vielleicht wieder gut dazu passt. Und es kommt nicht selten vor, dass das alte Teil dann auch wieder umgestaltet wird, nicht nur, weil ich etwas zugenommen habe und es nicht mehr so richtig passt, sondern oftmals, weil ich aus Altem so wahnsinnig gerne wieder etwas Neues kreiere. Übrigens, das wollte ich hier auch noch unbedingt loswerden: ich verstehe es nicht, warum heutzutage immer mehr Frauen nur noch wenig Kleid oder Rock tragen, das ist sehr schade, weil es meiner Meinung nach doch so überaus kleidsam ist. Ich persönlich trage deshalb „immer“ Rock bzw. Kleid und habe lediglich eine einzige Hose im Schrank liegen, die ausschließlich bei extremen Minustemperaturen zum Einsatz kommt.

    • Hallo liebe Constanze! Sorry für die späte Antwort, mein Rechner hat sich verabschiedet und ich musste eine Zwangspause einlegen…
      Ich liebe Kleider auch wahnsinnig! Trage viel öfter Kleider als Hosen und fühle mich darin auch wohler. Ich liebe diesen femininen Look und kann nicht genug Kleider oder Röcke haben. Schön, dass es anderen auch so geht…. 😉
      Viele liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s