Meine Handtasche und ich

PicardDass ich anscheinend ein wandelndes Stereotyp bin, fällt mir in letzter Zeit immer häufiger auf – jedenfalls in manchen Bereichen.
So habe ich nicht nur einen Schuh-Tick, eine ausgeprägte Nagellack-Sammelleidenschaft und einen generellen Kaufzwang, sondern hege auch eine heimliche Liebe zu Taschen. Das kann alles zuweilen recht teuer werden. Zum Glück haben meine ehemaligen Kollegen meine Misere erkannt und mir zum Abschied einen Zalando-Gutschein geschenkt. Keine zwei Stunden später habe ich ihn eingelöst und mir dieses wundervolle Stück gegönnt: eine ganz entzückende vintage-look alike Handtasche von Picard. So unpraktisch sie auch sind, ich finde Hänkelgriffe großartig.
Man soll sein Herz ja nicht an materielle Dinge hängen – aber verdammt, diese Tasche liebe ich einfach!

Advertisements

10 Gedanken zu „Meine Handtasche und ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s