Eine Nominierung für Paetzilore oder: merci, liebe Julia!

best-blogWow, da freu ich mich aber: Die liebe Julia aus dem lila Lummerland hat mich für den »Best Blog Award« nominiert! Der Award ist für Blogs mit unter 200 Lesern gedacht (Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen).
Und so funktionierts: man verlinkt auf den Blog, von dem man nominiert wurde, beantwortet elf Fragen und nominiert 20 (uiuiui, ne ganze Menge!) weitere Blogs und informiert diese über ihre Nominierung. Im Idealfall lernen wir alle so viele tolle neue Blogs kennen und vernetzen uns noch mehr. Also, los geht’s mit den elf Fragen:

1. Was magst du beim Kochen lieber! Nachtisch oder deftige Gerichte?

Ich bin so der deftige Typ. Ich finde es auch immer klasse, wenn es anstelle eines süßen Nachtischs eine Käseplatte gibt – yummy!

2. Was ist dir bei einer Person wichtiger, Persönlichkeit oder Erscheinungsbild?

Höhöhö, wer wird da schon sagen »das Erscheinungsbild«?!

3. Wann hast du deinen Blog gegründet?

Im September 2012 – also noch gar nicht so lange her.

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in der Welt etwas Neues anzufangen?

Okay, das ist kniffelig. Ich habe wirklich keine Ahnung. Aktuell finde ich (und jetzt kommts) Karl Lagerfeld ganz großartig. Aber nicht, weil ich auf Chanel stehe, sondern weil er als Kunstperson einfach der Knaller ist!: Ein unglaublich lustiger, intelligenter Mensch, der es geschafft hat, sich selbst zur Marke zu machen. Das finde ich faszinierend.

5. Verfolgst du viele Blogs?

Jap, schon so einige.

6. Kochst du lieber oder lässt du dich lieber bekochen?

Ich koche lieber. Es sei denn, meine Mama kocht für mich – dann lasse ich mich gerne bekochen

7. Welches Buch liest du momentan?

»Bis zur Neige« von Bielefeld & Hartlieb. Hört sich langweilig an, sieht langweilig aus, ist aber sehr unterhaltsam!

8. Welches Kleidungsstück hat bis jetzt am längsten in deinem Schrank überlebt?  

Eine schwarze Strickjacke von H&M: die habe ich schon so oft schwarz nachgefärbt, dass ichs nicht mehr zählen kann

9. Was ist dein Lieblingsgericht?

Der Sauerbraten meiner Mama. Mit Knödeln.

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft besonders wichtig?

Meiner besten Freundin kann ich alles sagen: alles! Auch: »Ich bin gestern nicht ans Telefon, weil ich einfach keine Lust auf Telefonieren hatte«. Wir haben 7 Jahre zusammen gewohnt, da sind schon manchmal die Fetzen geflogen. Aber die Freundschaft hats überstanden und uns zusammengeschweißt.

11. Was ist dein Lieblingsfilm?

Die schwedische Verfilmung von »Verblendung«, »Das Piano«, »Dead Man« und noch 50 andere.

So, jetzt geht’s ans Nominieren! Bei manchen Blogs weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie viele Leser sie haben. Trotzdem möchte ich sie gerne nominieren. Ein paar davon hat Julia schon nominiert, auch diese möchte ich trotzdem gerne nominieren, weil ich sie einfach echt mag. Und hier kommt die Liste (die Reihenfolge ist willkürlich):
◊ Jana lebt und arbeitet in Istanbul. Auf ihrem Blog Janavar schreibt sie über ihren Alltag, stellt Rezepte vor und es gibt jede Menge wunderbare Katzenfotos!
◊ Die liebe Lotta von Lotta macht Krach hat mit Sicherheit mehr als 200 Leser. Das ist auch kein Wunder, denn sie schreibt einfach unglaublich lustig, spannend, gefühlvoll (und und und) über ihren Alltag als (neue) Lehrerin und alles, was darüber hinaus geht. Lotta ist einfach der Knaller!
◊ Ihre Namensvetterin Lotte von Glitter all over begeistert mich mit ihren kreativen DIY-Ideen und jeder Menge superschönen Fotos aus ihrem Leben
◊ Rike von Draped in Cloudlets hat auch weit mehr als 200 Leser: Mit ihrem feinen Gespür für besondere Mode und deren kreative und einzigartige Präsentation sind ihre Artikel für mich jedes Mal eine Augenfreude.
◊ Der Schwedenfan Elena von so it was weekend hat einen wunderschönen Blog, auf dem sie über alles Mögliche schreibt. Ein kleines Highlight sind für mich jedes Mal ihre »Color Inspirations«
◊ Barbara von Mädchen für alles inspiriert mich mit ihren tollen, selbstgemachten Sträußen (ihre Mama ist Floristin, sozusagen hat sie direkt vom Meister gelernt)
◊ Astrid und ihren Blog Curvyglam kenne ich erst seit Kurzem. Ich mag ihre Art zu schreiben, sie wirkt einfach unglaublich sympthatisch!
◊ Der Blog Füchslein und seine Autorin Rotkehlchen (süß!) stellen Freitags immer den »Freitagsfund« vor. Das kann alles sein: ein Blog, eine Internetseite, ein schönes Café, aber auf jeden Fall ist es eins: interessant!
◊ Nanni von Goldmädchens Farben testet auf ihrem Beautyblog alles Rund um das Thema Schönheit. Bei ihr sehe ich ständig Dinge, die ich mir auch kaufen möchte (und das dann auch oft tue)
◊ Tina von clothing sweets studiert Modedesign (wow!) und dreimal dürft ihr raten, worüber sie schreibt! Ich denke mir bei ihren Beiträgen oft »das will ich auch können!«
◊ Janet von cologne collection schreibt über dies und das und alles, was sie inspiriert. Sie geht mit offenen Augen durchs Leben und inspiriert mich mit!
◊ Mirja von Papetina hat einen absoluten »Wow«-Blog!! Ich schaue dort so gerne vorbei, denn er ist einfach nur schöööön mit jeder Menge DIY!
◊ Cochi von Cochi im Wunderland ist bunt, laut und fröhlich und schreibt über Bücher, Essen, Outfits, Videospiele und und und. Ich mag ihre unkomplizierte Art zu schreiben und ihre Vielseitigkeit
◊ Pattii von Bella Orchid lebt und studiert in Wien und schreibt über Fashion und Lifestyle. Gerne mag ich ihren »Stylemonday«, bei dem sie eines ihrer Outfits vorstellt.
◊ Anna von annablogie! schreibt einen Blog über tolle Sachen. Ich schaue gerne bei ihr rein und lasse mich inspririeren!
So ihr Lieben, es gibt noch jede Menge anderer, toller Blogs, aber mir geht so langsam die Puste aus! Das waren jetzt zwar keine 20 Blogs, sondern nur 15, aber die Nominierung kommt bei jedem von Herzen. Viel Spaß beim Klicken und Kennenlernen wünsche ich euch und an die Nominierten: viel Spaß beim Fragen beantworten!

Advertisements

15 Gedanken zu „Eine Nominierung für Paetzilore oder: merci, liebe Julia!

  1. Herzlichen Glückwunsch (und vielen Dank für das schöne Kompliment!). Deine Liste feiner deutschsprachiger Blogs freut mich tatsächlich sehr, bis jetzt habe ich hier lustigerweise ja mehr Briten und Amerikaner kennengelernt 🙂 Einen lieben Gruß nach Frankfurt!

  2. hey danke:) schon die 2.^^ ich muss noch meine fragen beantworten..aber eins kann ich dir ja schon verraten: du wirst auch ein 2. mal nominiert 🙂

    dankeschön und liebe grüße
    tina

    • bitte, bitte: ich mag deinen Blog total! 🙂
      Boah, die Strickjacke ist jetzt 6 oder 7 Jahre alt…das ist alt für meine Verhältnisse. Ich kann sie mittlerweile auch nicht mehr zumachen, sondern nur noch offen tragen… 😉

  3. Daaanke für die Nominierung 🙂 Ich werde dich natürlich auch nochmal nominieren (und einige Blogs, die ich über dich kennengelernt habe, auch) – süße Aktion, und ich falle definitiv unter die <200-Marke 😉

  4. Pingback: “Best Blog Award” – Dankesrede und Weitergabe | Janavar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s