Paetzilore liest…#11

Paetzilore-liest#11Neue Woche – neues Buch! Nachdem das letzte Buch ein absoluter Knaller war (hier könnt ihr meinen Lobgesang nachlesen), dachte ich mir, »ich bleibe beim selben Genre und im selben Land und nehme mir den nächsten Österreichkrimi vor«: »Letzter Kirtag« von Herbert Dutzler (Haymon Verlag).
Bei dem Schauplatz – Altaussee (wo auch immer das ist) – könnte es sich um jede x-beliebige Provinz handeln. Und ich liebe Provinzkrimis! Was ich dagegen nicht liebe, sind dusselige, tolpatschige, alberne Ermittler. Der Protagonist von »Letzter Kirtag« ist einer davon und (Trommelwirbel) ich finde ihn ganz entzückend! Der Krimi schafft, was viele Krimis mit humoristischem Einschlag nicht schaffen: einen trotteligen Ermittler zu zeichnen, der trotzdem symphatisch ist und nicht albern wirkt. Und spannend ist das Lesen ganz nebenbei auch.
Was ich ebenfalls mag (und was man auf dem Foto nicht so recht erkennen kann): Das Buch hat abgerundete Ecken. »Ja ja« mögen viele nun denken »Jetzt kommt sie wieder mit Äußerlichkeiten«. Ist mir aber Wurscht: Ist ein Buch schön, freue ich mich noch mehr daran. Und abgerundete Ecken finde ich, warum auch immer, klasse!
 

Advertisements

6 Gedanken zu „Paetzilore liest…#11

  1. Ich finde immer noch, dass deine Katze die Bücher am allerschönsten aussehen lässt ;-). Ich sollte wohl auch mal wenigstens einen Provinzkrimi lesen, die scheinen im Moment schwer angesagt zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s