Zurück zum klassischen Rot!

OPI1Nachdem ich kürzlich den einen oder anderen Ausflug in die eher unkonventionelle Farbenwelt des Nagellacks hatte ( Den Höhepunkt sehr ihr hier), bin ich letztendlich doch zu dem Entschluss gekommen: Mit den klassischen Farben kann man nichts falsch machen. (Werde ich jetzt alt oder nur weise?!)
Die klassischte aller klassischen Farben ist natürlich Rot. Da lohnt es sich dann auch, ein bisschen mehr für den Nagellack auszugeben. Wer nun denkt: Von Farbexperimenten abzusehen und sich für Rot zu entscheiden bedeute, nur einen Nagellack besitzen zu müssen – der irrt! Es gibt ja so viele Rottöne, die man (ich) gerne kaufen und tragen möchte!
Vorerst habe ich mich für den sang- und klangvollen Farbton »The thrill of Brazil« von O.P.I entschieden. OPI2

Ich mag ihn, er passt zu allem (oder jedenfalls den meisten Outfits), lässt sich gut auftragen, deckt einwandfrei und hält etwas länger als andere meiner Lacke (was natürlich jetzt darauf schließen lässt, dass auch hier die Hatlbarkeit nicht übermäßig berauschend, aber doch zufriedenstellend ist).

Advertisements

11 Gedanken zu „Zurück zum klassischen Rot!

  1. Ich bin noch nicht so warm geworden mit rot, weil meine Garderobe eher pastellig ist (bin ein Sommertyp, wenn man so will)… aber „dating time“ von p2 hat’s mir angetan, so ein dunkles, aber immer noch rotes Rot. Zu schwarz unschlagbar! Ich finde auch, dass die p2-Lacke trotz ihres niedrigen Preises echt gut halten und immer schön glänzen.

    • Vielleicht liegts daran: Ich trage fast keine hellen Farben (bin ein seeeehr blasser Typ), sondern eher dunklere. Dazu passt Rot fast immer. P2-Lacke fand ich bisher nicht so gut, die splittern bei mir schnell ab. Aber ich habe langsam den Verdacht, dass das an meinen Nägeln liegt: Meine Kollegin meinte neulich, Catrice-Lacke würden bei ihr zwei Wochen halten. Bei mir gerade mal ein bis zwei Tage…

      • Hm, also mit Catrice habe ich bis jetzt auch nicht so tolle Erfahrungen gemacht. Ich trage aber generell immer eine Schicht Unterlack und dann meist 2 Schichten Farblack auf, vielleicht verlängert das die Haltbarkeit? Bin auch ein ganz blasses Geschöpf 😉 Helle Haare, helle Haut, Albinowimpern…

  2. Ja, es gibt ja den schönen Spruch „Roter Nagellack und man ist angezogen“. Für viele mag das zutreffen und es gibt wirklich viele Frauen, bei denen schöne, glänzend rote Nägel einfach toll aussehen! Meine Farbe ist es nicht – ich mein, ich hab lila Haare. Das beißt sich halt einfach 😉

    • Ich musste eben lachen 😀 Klar, da hab ich nicht dran gedacht, zu bunten Haaren ist Rot vielleicht ein bisschen dolle. Wie machst du das mit deinen Klamotten? Da kannst du sicher farbmäßig auch vieles nicht tragen, oder? Der Spruch ist übrigens toll, den kannte ich nicht! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s