Paetzilore liest… #1

Es ist Zeit für eine neue Rubrik – habe ich mir überlegt. In meinem Blog schreibe ich ja in erster Linie über Dinge, die ich kaufe (Konsumblog?!). Dazu gehören auch (und das nicht zu knapp) Bücher! Also gibt es ab heute die Rubrik »Paetzilore liest…«. Dabei stelle ich euch kurz und knapp mein aktuelles Buch vor. Ohne Klappentext (den kann jeder selbst bei Amazon nachlesen) und ohne lange Rezension. Nur: „mag ich“ oder „mag ich nicht“. Dabei gibt es keine Regelmäßigkeit, denn manchmal brauche ich für ein Buch 6 Wochen, manchmal aber nur zwei Tage.

Soweit die Erklärung. Los gehts mit meiner aktuellen Vorstellung:
Ich lese seit gestern (passend zu meinem Wien-Trip) den urkomischen, wahnsinnig spannenden und irre guten Wien-Krimi »Würstelmassaker« von Pierre Emme. Die Katze (Yoko Ono) liest mit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s