Kleiderschrank-Upgrade mit Hindernissen

Heute in einer Woche beginnt die Frankfurter Buchmesse – und ich arbeite mit Hochtouren an meinem Kleiderschrank-Upgrade. Bei 3Suisses habe ich mir ein kleines, graues, entzückend-schönes Kleid bestellt. Es sitzt gut, macht eine hübsche Figur und ich fühle mich darin rundum wohl.

Allerdings wird das das Letzte gewesen sein, das ich mir bei 3Suisses bestellt haben werde:

Nach „nur“ zwei Wochen kam meine Lieferung – allerdings unvollständig. Ein weiteres Kleid, das ich mir dort bestellt hatte und mir als lieferbar angezeigt wurde, war plötzlich ausverkauft. Ein anderer Artikel war nicht auf Lager (auch das wurde mir bei der Bestellung nicht angezeigt), würde aber angeblich nachgeliefert werden. Nun sind bereits weitere 3 Wochen vergangen – der Artikel wurde immer noch nicht nachgeliefert. Da die Wartezeit nun mehr insgesamt 5 Wochen beträgt, habe ich 3Suisses vor 4 Tagen eine Email geschrieben, die bisher unbeantwortet geblieben ist. In Zeiten von Amazon, Zalando und Co finde ich eine Lieferzeit von 5 Wochen+ alles andere als kundenfreundlich. In der Regel bin ich keine von den Leuten, die sich schnell beschwert, aber das finde ich absolut inakzeptabel. Also: wird fortan nicht mehr bei 3Suisses bestellt.

Schade eigentlich, denn die Kleider von 3Suisses mag ich sehr gerne. Bleibt noch zu sagen: Adieu 3Suisses et Au revoir Zalando

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s