Tok, tok, tok…weiße Rosen aus Athen

Blumen im Haar sind ja nicht immer konsequnet gut. Manchmal sieht man sie bei anderen Mädels und denkt sich überlegen „In der Theorie gut, in der Umsetzung schlecht“. Prinzipiell habe ich aber eine Vorliebe für diesen Haar-Nippes. Und das weiß auch meine Lieblingsfreundin: Heute hat sie mir eine kleine Rose von H&M für die Haare geschenkt. Ich finde sie entzückend, ein kleine wenig vintage-like und sehr niedlich. Merci beaucoup!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s