DIY: Weihnachtsbaum zum Selbermachen

Nachdem ich letzte Woche einen Ausflug in die Welt des Selbstgebastelten gemacht habe, habe ich Blut geleckt: Ich habe das Internet nach noch mehr DIY-Ideen durchforstet und bin fündig geworden! Bei julep habe ich süße, kleine Papieweihnachtsbäume gefunden, die ich sofort nachgebastelt habe. DIY_Tannenbäume

Das Ergebnis finde ich nicht so toll wie die Vorlage, aber trotzdem habe ich die Bäumchen aufgestellt. Sie sind tatsächlich so einfach zu basteln wie sie aussehen. In ihrem Artikel hat julep zum Glück eine Vorlage zum Ausdrucken hochgeladen (ich hatte mich schon schwitzend bei dem Versuch gesehen, eine gleichmäßige Schablone aufzumalen). Und so gehts:

1. Ihr braucht buntes Papier, die Vorlage, Kleber und eine Schere.DIY_Tannenbäum1

2. Schablone ausschneiden, auf das grüne Papier übertragen und wieder ausschneiden.DIY_Tannenbäum2

3. Das Dreieck im zickzack faltenDIY_Tannenbäum3

4. das Ganze nochmal wiederholen und dann die beiden Teile zusammenkleben (ich habe vier solcher Teile gemacht und zusammengeklebt – deshalb sind meine Bäumchen etwas bauschiger)DIY_Tannenbäum4

5. Ein kleines Highlight sind die Sternchen: Sie sind schnell und einfach zu basteln und man kann sie sicher auch toll zum Dekorieren von Geschenken verwenden! Auch hier wieder: Schablone ausschneiden, aufzeichnen und wieder ausschneiden.DIY_Tannenbäum5

6. Die ausgeschnittenen Sterne falten (eine hilfreiche Anleitung dazu gibt es hier) DIY_Tannenbäum6

7. Und fertig ist der erste Stern. Das Ganze so oft wiederholen wie ihr mögt und die Sternchen überall verstreuen.DIY_Tannenbäum7

Viel Spaß beim Basteln, Falten und Kleben!

About these ads

7 Gedanken zu „DIY: Weihnachtsbaum zum Selbermachen

  1. Genau sowas suche ich grade für Weihnachsbastelaktionen mit Kids. Ich kann mir schon vorstellen wie die morgen Sterne falten und mit reichlich Glitzer dekorieren … und wie ich diesen drei Tage lang nicht mehr loswerde. ;)

  2. Falls Du Lust hast, mit Deinen hübschen Bäumchen an einer Challenge teilnzunehmen, dann schau doch mal bei Scrap the Mag zum Advents-Special vorbei. Zur Zeit kann man nämlich selbst gestaltete Bäumchen aller Art einreichen und einen hübschen Gewinn erhalten, der kostenfrei versendet wird, wenn man in Deutschland lebt.
    Neugierig wie ich bin, habe ich deshalb auch mal im Internet nachgeschaut, was es so an selbst erstellten Weihnachtsbäumen gibt ;)

    Hier der Link:
    http://scrapthemag.blogspot.de/2012/12/advents-special-teil-1-zum-1-advent.html

    LG,
    Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s